Treffen im November 2019

Frostige Temperaturen waren kein Hindernis für die Ü-60 Damen und Herren, den Seniorennachmittag im Zollhaus zu besuchen. Das Motto des Vortrags: "Fit durch den Winter", den Apothekerin  und Heilpraktikerin Marianne Porsche-Rohrer interessant und humorvoll den Senioren präsentierte. Ob Schmalzwickel, Kartoffelsäckchen, Wadenwickel oder Schwitzkur, alles hat seine Berechtigung. Der Rat, bei einer Erkältung viel zu trinken, sorgte für viel Gelächter. Frau Porsche-Rohrer dachte dabei jedoch an Tee oder Leitungswasser!

Ein unterhaltsamer und sehr informativer Novembernachmittag!

 

Treffen im Oktober 2019

Trotz "goldenem Oktoberwetter" war der Seniorennachmittag gut besucht. Kaffee und leckere Kuchen wurden angeboten, und natürlich die "News" vom Dorf. 2. Bürgermeister Manfred Schmid berichtete über das letzte Jahr, was derzeit in Bearbeitung ist und was in naher Zukunft geplant wird. Die Senioren stellten viele Fragen und hatten auch gute Vorschläge für die Gemeindearbeit parat.

 

Herbstausflug im September 2019

Ziel des letzten Ausflugs war der Staffelsee. Mit der "MS Seehausen", das 2009 erbaute Schiff, war die Rundfahrt auf dem 7,6 km² See mit seinen sieben Inseln bei dem traumhaften Wetter ein purer Genuss. Der Ausblick auf das Alpenpanorama mit Estergebirge und Wetterstein war, laut Aussage der Ü-60 Senioren, einfach eine Wucht. Eingekehrt wurde dann im Hofcafè am Stern, den Senioren bekannt wegen seinen leckeren Kuchen und Brotzeiten.

 
 

3. Ausflug im Juli

Das erste Ziel des Seniorenausflugs war der Wieshof im bayerischen Oberland. Hier begrüßte uns Elisabeth Doll zu einer Führung durch die Themengärten. Besonders interessant war der historische Kräutergarten nach Karl dem Großen.

Eingekehrt wurde dann "Beim Gauklerhof" auf der Bergblickterasse. Ein erlebnisreicher Tag, herrliches Wetter und prima Brotzeiten! Die Ü-60 Senioren freuen sich bereits auf den Ausflug im September.

 

2. Ausflug im Juni

Balderschwang und Radio Horeb war das Ziel des zweiten Ausflugs vom Seniorenkreis.

Bei traumhaften Wetter machte sich der vollbesetzte Bus auf ins schöne Allgäu. Balderschwang, ein Ort in dem es auch schon mal 8 Monate Winter sein kann, bot den Schwabsoiern und Sachsenriedern einen herzlichen Empfang. Interessant die Führung bei Radio Horeb, ein privater Rundfunksender mit christlicher Ausrichtung. 50 hauptamtliche Mitarbeiter und 1500 ehrenamtliche Mitarbeiter bieten den Hörern ein umfassendes Programm durch Übertragung von Gebetszeiten, Glaubenssendungen, Lebenshilfe, Nachrichten und Musik. Programm unter www.horeb.org.

Eingekehrt wurde dann im Thalkirchdorfer Dorfhaus, nicht nur Gaststätte, sondern Sennerei, Hotel, Dorfladen und Käseschule. Der Juniausflug wird allen in bester Erinnerung bleiben!

 

1. Ausflug im Mai 2019

Der erste Ausflug des Seniorenkreises führte nach Oberschönenfeld. Petrus hatte ein Einsehen und so zeigte sich auch die Sonne. Nach Kaffee und Kuchen bei der Bushaltestelle ging es zur Abteikirche (eine der ältesten kontinuirlich bestehenden Abtei der Zisterzienser). Die Kirche Maria Himmelfahrt gehört zu den schönsten Rokoko-Kirchen in Schwaben. Eine Schwester aus dem Konvent erklärte den Senioren die Kirche und berichtete vom klösterlichen Leben.

Anschließend konnte man das Volkskundemuseum, den KLostergarten, das Naturparkhaus oder die schwäbische Galerie besuchen.  Im Brotladen und im Klosterladen wurde gerne eingekauft, im Klosterstüble eingekehrt bei leckeren Brotzeiten.

Christl und Hanni bedankten sich bei allen Mitfahrern und hoffen beim nächsten Ausflug, am 14. Juni wieder auf einen vollbesetzten Bus.

 
 

Treffen im April 2019

Kurzfristig musste der Seniorentreff um einen Tag verschoben werden, trotzdem konnte Christl wieder viele Gäste begrüßen. Rainer Hoffmann, Polizeihauptkommissar a. D. hielt einen interessanten Lichtbildervortrag zum Thema "Schutz vor Kriminalität im Alltag". Er wies dabei auf die Gefahren an der Haustür, am Telefon, bei Abschluss von Abonnements, vor falschen Handwerkern oder Polizisten hin. Der Enkeltrick war ja schon vielen bekannt.

Im Mai  (Dienstag, 14. Mai), findet der erste Ausflug statt, es geht nach Oberschönenfeld.

Um baldige Anmeldung bitten Christl und Hanni.

 

Treffen im März 2019

Blizzard, Graupelschauer, stürmisches Aprilwetter im März - trotzdem konnten Christl und Hanni viele Seniorinnen und Senioren begrüßen.

Alle freuten sich auf Manfred Karlinger aus Bernbeuren, der mit seinen heiteren Geschichten und Erlebnissen für einen unterhaltsamen Nachmittag sorgte. Ein Kuchenbuffet vom feinsten und leckere Zollhausbrotzeiten wurden wie immer angeboten.

 

 

 

Fasching beim Seniorentreff im Februar

Beste Stimmung war bei der Faschingsgungl des Seniorentreffs angesagt. Christl und Hanni hatten lustige Gedichte auf Lager und unser Happ Edi nicht nur viele Witze, sondern auch jede Menge an Gstanzl und flotten Liedern. Die Seniorinnen und Senioren bewiesen wieder einmal, dass man in jedem Alter den Fasching feiern kann. Leckere Krapfen und Kuchen, sowie Brotzeiten vom Zollhauswirt sorgten für das leibliche Wohlbefinden.