Die Geschichte vom Hasen und Igel

Der Hase und der Igel

Es war einmal ein lustiger, brauner Hase. Der lebte auf einer grünen Wiese.

Aber auf der grünen Wiese lebte auch ein kleiner stacheliger Igel.

Eines Tages trafen sich die Beiden.

Der Hase meinte: "Verschwinde,kleiner Igel, das ist meine Wiese."

"Aber warum?" fragte der Igel.

"Mit deinen spitzen Stacheln machst du mir meine schöne , bunten Blumen und meine bunt gefärbten Eier kaputt," erwiderte der Hase.

Beleidigt rollte der Igel nach Hause. Aber alleine war es sehr sehr langweilig.

Da rief der Igel dem braunen Hasen zu,"besuch mich mal, zu zweit ist es viel schöner!"

Da machte sich der Hase auf den Weg zum Igel.

Endlich fand er das Haus vom kleinen Igel.

"Du hast recht, zu zweit ist es viel schöner. Wollen wir Freunde sein?"

Da wurden der braune Hase und der kleine Igel Freunde und spielten jeden Tag zusammen.

Und an Ostern half der Igel dem Hasen sogar die Eier zu verstecken. Das war ein Spaß.

 

Ausgedacht von den Kindern im Kiga Sonnenblume