Grüß Gott

Wir freuen uns, dass Sie sich für unser schönes Dorf interessieren und laden Sie ein zu einem virtuellen "Spaziergang" durch unseren Ort. Schwabsoien liegt im Westen Oberbayerns, nahe an der Grenze zu Schwaben  (weiter lesen)

 

Soier Gaudiball

Die Schwabsoier Vereine laden am Samstag, 28. Januar ab 20 Uhr zum Gaudiball in die Gemeindehalle Schwabsoien recht herzlich ein.

Motto 2017: Circus Party - Stars der Manege 2017.

Für Unterhaltung sorgt die BIGBAND der Blaskapelle Schwabsoien.

Einladung als pdf-Datei

 

Weiberkränzle des HVE am 4. Februar

Jawohl! Beim WEIBERKRÄNZLE des HVE am Samstag, den 04.02.2017, um 14 Uhr im Sportheim Schwabsoien.
Motto: „Das bisschen Haushalt…!“   Musik: Hummel - Hummel
Eintritt: 12,- € incl. Musik, Kaffee & Kuchen so viel das Herz begehrt und ein Glas Prosecco.
Ende: ca. 20:00 Uhr. Wir freuen uns auf Dich!

„…endlich wieder a gscheids Kränzle!“  Einladung als pdf-Datei

 

Faschingsumzug

 

Bürgerstiftung Schwabsoien - Sachsenried

Die Bürgerstiftung ist für alle ein Gewinn!

Mit einer Spende oder Zustiftung zur Bürgerstiftung fördern Sie gezielt dem Gemeinwohl dienende Aktivitäten. Ihre Leistung ist obendrein steuerlich begünstigt. Die "Bürgerstiftung Schwabsoien-Sachsenried" in der Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Schongau verwirklicht gemeinnützige und mildtätige Stiftungszwecke, soweit damit gemeindliche Aufgaben des eigenen Wirkungskreises erfüllt werden....weiter lesen

 

600 Jahre Hammerschmiede Schwabsoien, 1415 - 2015

Das Buch "600 Jahre Hammerschmiede Schwabsoien" erhalten Sie bei  der Gemeinde, im Hammerschmiedemuseum und im Stadtmuseum Schongau (14,90 €).

Anno 1415 hatt Abbtt Yban unser aigne Eysenschmitten zu Soyen verlassen, doch allein uff Leibgeding, dem Hansen Lytter cum omnibus pertinentiis. Sol uns jarlich doraus zinsen und geben 4 Centner eysen Kauffmanns Guott. Und wan die Schmitten verbrun oder dergleichen Zustand bekemme, sols uns unschedlich sein. Item man schmide oder kente schmiden oder nit. Item die Schmidt  stehe oder nit, sol uns ermellte Gült der 4 Centner Eysen ein Weg als den andern geben werden. Sol auch Drittepfennig Guot sein. Sol nichtss verkaufft werden ohn unser Vorwissen und Bewilligung. Nach seinem und seiner Weib und Künd Absterben sol unns solche Schmitte sampt dem Schmidzeug für frei aigen widerumben haimfallen (Yban-Urbar).

Es ist demnach anzunehmen, dass die Schmiede im Jahr 1415 oder kurz davor vom Kloster Füssen erworben worden war. Also handelt es sich bei diesem Jahr um die erste genaue urkundliche Datierung der Schmiede.  

 

Breitbandausbau in der Gemeinde Schwabsoien mit Ortsteil Sachsenried

Die Gemeinde Schwabsoien ist beim Thema "Breitbandausbau" dabei. Informationen  finden SIE hier-->

 
 

Letzte Aktualisierung: 18. Januar 2017

 


 

Termine 2017

Alle Termine für Schwabsoien und Sachsenried als pdf-Datei

 

Faschingsumzug am 25. Februar 2017

 

Historischer Kreis - Ortsgeschichte

Die neue Ausgabe "1. Weltkrieg, 1914-1918 im Dorf Schwabsoien" erhalten Sie bei der Gemeinde oder beim Historischen Kreis.

 

SVS, Abteilung Ski

21. Januar Skikurs für Fortgeschrittene in Seefeld. Ausschreibung und Anmeldung beim Schwabbrucker Skiclub

4. März Skiausflug ins Skigebiet "Garmisch-Classic". Alle Infos als pdf-Datei
 

 

Sportverein Schwabsoien

Ab  10. November jeden Donnerstag ab 19 Uhr Wintergymnastik in der Turnhalle.

Übungsleiter Georg Zwick trainiert mit Bällen, Bändern und Schwingstäben den Rücken, schult das Gleichgewicht und kräftigt den ganzen Körper. Dies ist ein kostenfreies Angebot für Mitglieder. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Feuerwehr Sachsenried mit Sack und Pack umgezogen.

Pressebericht vom 20. Dezember 2016

 

Breitbandausbau

In München wurde von Finanzminister Markus Söder der Gemeinde Schwabsoien (2. Bgm. Manfred Schmid) der Förderbescheid für den Breitbandausbau übergeben.

Pressebericht zum Breitbandausbau vom 9.8.16